Haus zum Kauf in Hürth
Hürth-Kendenich! Sanierungsbedürftiges Einfamilienhaus mit 809 m² Grundstück

Beschreibung

Die Immobilie befindet sich in Hürth-Kendenich. Sie ist in konventioneller Massivbauweise erstellt worden. Die angrenzende Bebauung besteht aus gleichartigen Häusern. Die äußere Erscheinung und die architektonische Gestaltung machen einen guten und ansprechenden Gesamteindruck.

Im Erdgeschoß befinden sich die Küche sowie das Wohn-/Esszimmer mit anschließendem Wintergarten. Im Dachgeschoss sind die beiden Schlafzimmer sowie das Badezimmer vorhanden. Das Gebäude ist vollständig unterkellert.

Leider liegen dem Eigentümer keine Bauzeichnungen zu dieser Immobilie vor. Wir versuchen aktuell diese über das Bauamtsarchiv zu erhalten.

Das Gebäude ist dem Alter entsprechend und unsaniert. Es muss daher den heutigen Wohnansprüchen angepasst werden. Als notwendige Sanierungsmaßnahmen sollten u.a. folgende Arbeiten durchgeführt werden:

- Erneuerung der Bäder
- Neue Fußbodenbeläge
- Einbau einer Zentralheizung
- Maler- u. Anstreicherarbeiten etc.

Auf Grund seiner vorhandenen Räumlichkeiten und der Lage ist die Immobilie optimal für eine Familie geeignet. Vor allem die Lage verbunden mit einer heute außergewöhnlichen Grundstücksgröße von ca. 809 m² garantieren für einen hohen Wohnwert und stellt daher ein sehr gutes Angebot auf dem Immobilienmarkt da.

Die Verkehrsanbindung an Köln und Umland mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit dem Auto ist optimal gelöst. Die Infrastruktur des Ortes und der Umgebung garantiert dem Käufer eine ständige Werterhaltung bzw. Wertsteigerung des Objektes.

Unser Exposee kann nur bedingt auf alle Einzelheiten zu diesem Objekt eingehen. Erst eine Besichtigung vor Ort wird Sie schlüssig über den Gesamteindruck informieren. Auf Wunsch der Verkäufer können Innenbesichtigungstermine nur in unserem Beisein durchgeführt werden und sind bei Interesse jederzeit mit unserem Büro abstimmbar.

Selbstverständlich informieren wir Sie gerne über unsere zinsgünstigen Finanzierungsmöglichkeiten und helfen Ihnen bei der Beschaffung einer auf Sie zugeschnittenen Immobilienfinanzierung.

Auf Grund des Paragraphen 11 der Makler- und Bauträgerverordnung sind wir verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass im Falle eines notariellen Kaufvertrages eine Käuferprovision in Höhe von 3,57 % des Kaufpreises incl. ges. MwSt. berechnet wird. Die Provision ist zahlbar am Tage des Vertragsabschlusses